Bödigheim - Buchen feiert!

Bödigheim

Unser Stadtteil Bödigheim präsentiert sich vom 08. bis 14. Juli.

Wann: 08.-14.07.2024
Wo: Bödigheim

Der Stadtteil Bödigheim gewährt am Freitag, 12. Juli mit einem Bildervortrag spannende Einblicke in die Geschichte/Vergangenheit und das Leben der Einwohner von Bödigheim.

Am Wochenende Samstag, 13. und Sonntag, 14. Juli feiert ganz Bödigheim rund um das Jugendhaus. Die Grundschule wird ein Theaterstück aufführen, die Vereine werden sich präsentieren und es werden Führungen durch das Schloss angeboten. Partytime gibt es am Samstagabend, wenn die Band FIZZ GIN mit Regenbogen Zwei-Moderator Pfeffer am Jugendhaus einheizt. Am Sonntag werden im Anschluss an den Festgottesdienst Unterhaltsmusik und viele Aktionen rund um die Schloßstraße geboten.

(Un)nützes Wissen

Wussten Sie, dass in Eberstadt eine berühmte Schriftstellerin lebte?

Juliana von Stockhausen, die durch ihre Mutter verwandtschaftliche Beziehungen zur Eberstadter Linie der Rüdt von Collenberg hatte, wollte schon als Kind Schriftstellerin werden. Bereits kurz nach ihrem 18. Geburtstag wurde mit „Das große Leuchten“ ihr erster Roman veröffentlicht. Dem Erstlingswerk folgten viele weitere Bücher, in denen sie historische Ereignisse gekonnt mit Protagonisten aus ihrer reichhaltigen Phantasie verband. Einen Teil ihres Werks verfasste Juliana von Stockhausen auf dem Eberstadter Schloss, das lange Jahre der Wohnsitz der Schriftstellerin war. Juliana von Stockhausen war nicht nur eine sehr talentierte, sondern auch eine überaus fleißige Schriftstellerin. Nach der Deutschen Nationalbibliothek hat sie ganze 45 Bücher geschrieben und veröffentlicht.

Quelle: Gehrig - Mutige Frauen ihrer Zeit

Jede Woche neu - immer wieder mal vorbeischauen! | Alle bisherigen Themen