Musik am Nachmittag - Buchen feiert!

Musik am Nachmittag

klassische Musik bei Kaffee & Kuchen

Das Projekt der Internationalen Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation, München schafft eine lockere Verbindung von klassischer Musik mit etwas Kaffeehausstimmung. Initiiert und finanziert vom Stifter Erich Fischer als ein besonderes Dankeschön an die Kriegs- und Nachkriegsgenerationen.

Am 13. Oktober 2023 tauchten die Sopranistin Nicolle Cassel und ihr Ensemble mit ihrem Programm „La dolce musica“ in der Stadthalle Buchen ein in die Welt der italienischen Klänge aus Oper und Kammermusik. Es wurden Werke von Puccini, Rossini, Doni-zetti, Tosti, Paganini u.a. vorgetragen. Obendrein gewährten die Musiker interessante und humorige Einblicke in so manches Komponistenleben. Der Kaffee- und Kuchenverkauf wurde an diesem Nachmittag von der Nepal-AG der Abt-Bessel Realschule übernommen. Zustande kam das Projekt durch die Unterstützung von „Ambulanter Pflegedienst & Tagespflege Hand in Hand“.

 

Bilder von der Veranstaltung:

 

 

 

 

 

 

(Un)nützes Wissen

Wussten Sie, dass es in Hettingen einen Kreuzweg gibt?

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Heimatvereins Hettingen konnte am 18. Juni 1978 der Hettinger Kreuzweg eingeweiht werden. Der Kreuzweg mit seinen 14 Stationenen läuft entlang des alten Wallfahrtsweg nach Walldürn zwischen Hohlwegkapelle und der Waldkapelle “Schönster Jesus auf der Wiese”. Die künstlerische Gestaltung der Stationen wurde durch die Firma Bernhard übernommen, die mit Muschelkalksteinen individuelle Reliefs gestaltete.

Quelle: Webseite Heimatverein Hettingen; Bildstockdokumentation Zemelka

Jede Woche neu - immer wieder mal vorbeischauen! | Alle bisherigen Themen