1250 Jahre Buchen im Odenwald

Buchen feiert...

... ein Doppeljubiläum: Die Erwähnung Buchens im Lorscher Codex jährt sich 2023 zum 1250. Mal und die neue Stadt Buchen (Odenwald) feiert 2024 ihren 50. Geburtstag.

Vielfältige Veranstaltungen reihen sich in den Jubiläumsjahren 2023 und 2024 aneinander. Während 2023 eher der Kernstadt Buchen vorbehalten ist, präsentieren sich die Stadtteile 2024 mit insgesamt 14 Stadteil-Wochen. Während dieser Stadtteil-Wochen zeigen sich die Stadtteile von ihrer besten Seite – in Buchen und den Stadtteilen.

2023
Juni bis Dezember
2024
Januar bis August

Unsere Jubiläums-Termine:

(Un)nützes Wissen

Wussten Sie, dass Buchen den Stadtwald von einer Frau geschenkt bekam?

So lautet zumindest eine alte Sage. Demnach gehörte der große Wald links der Straße nach Hettigenbeuern einst der Freifrau von Bulau bei Amorbach. Eines Tages verirrte sich die Freifrau im Wald. Aus Angst nicht mehr herauszufinden, legte sie einen Schwur ab. Diejenige Stadt, an der sie herauskommen sollte, würde ihren Wald geschenkt bekommen. Nachdem sie lange umherirrte, kam sie bei Buchen schließlich aus dem Wald. Da die Freifrau von Bulau ihr Versprechen hielt, hat Buchen so viel Waldbesitz.

Quelle: Assion: Weiße Schwarze Feurige

Jede Woche neu - immer wieder mal vorbeischauen! | Alle bisherigen Themen