1250 Jahre Buchen im Odenwald

Featured

 

 Stadtteilwoche Hettigenbeuern

Hettigenbeuern präsentiert sich vom 15. Juli bis 21. Juli 2024. Weitere Information zu Hettigenbeuern, den Aktionen und zum Quiz findet ihr hier.

 

Buchen feiert...

... ein Doppeljubiläum: Die Erwähnung Buchens im Lorscher Codex jährt sich 2023 zum 1250. Mal und die neue Stadt Buchen (Odenwald) feiert 2024 ihren 50. Geburtstag.

Vielfältige Veranstaltungen reihen sich in den Jubiläumsjahren 2023 und 2024 aneinander. Während 2023 eher der Kernstadt Buchen vorbehalten ist, präsentieren sich die Stadtteile 2024 mit insgesamt 14 Stadteil-Wochen. Während dieser Stadtteil-Wochen zeigen sich die Stadtteile von ihrer besten Seite – in Buchen und den Stadtteilen.

 

2023
Juni bis Dezember
2024
Januar bis August

Unsere Jubiläums-Termine:

(Un)nützes Wissen

Wussten Sie, dass in Hettigenbeuern im Wald Särge aus Stein liegen?

Insgesamt haben sich drei Zeugnisse mittelalterlicher Steinmetzkunst im näheren Umkreis von Hettigenbeuern erhalten. Die am Hang liegenden Sandsteinblöcke dienten im Mittelalter Steinmetzen als Rohstoff für die Herstellung von Säulen, Mühlsteinen und Fensterstürzen, aber auch für Steinsärge. Die im Wald bei Hettigenbeuern bearbeiteten Steinsärge wurden dann über den Main in große Städte wie zum Beispiel Frankfurt, Mainz oder Köln transportiert. Särge aus Stein waren kirchlichen und weltlichen Würdenträgern vorbehalten. Immer wieder kam es vor, dass bei der Bearbeitung der Sandstein-Rohling brach, die Bearbeitung gestoppt und der unfertige Steinsarg aufgegeben werden musste.

Quelle: HVV Hettigenbeuern [Hrsg.]: 700 Jahre Hettigenbeuern, Buchen 2006

Jede Woche neu - immer wieder mal vorbeischauen! | Alle bisherigen Themen