Stürzenhardt - Buchen feiert!

Stürzenhardt

Unser kleinster Stadtteil Stürzenhardt macht den Start und präsentiert sich vom 22.-28. April.

Wann: Samstag, 27.04.2024, 14.00 Uhr
Wo: Kapelle Stürzenhardt

Emul nunner un widda nuff...

Wanderung zur Geschichte und Landschaft in und um Stürzenhardt

Die Stürzenhardter Bevölkerung lädt zu einer geführten Wanderung rund um Stürzenhardt ein.
Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Kapelle in der Ortsmitte von Stürzenhardt. Gemeinsam wandern wir interessante Stationen in und um
Stürzenhardt ab. Das Pumpwerk und die Flugzeugabsturzstelle sind nur einige der Stationen.
Im Anschluss an die Wanderung lädt die Bevölkerung zum Maibaumfest ins Dorfgemeinschaftshaus ein.

Tourlänge: ca. 7 km, ca. 200 Höhenmeter
Hinweis: festes Schuhwerk ist dringend erforderlich; am Stürzenhardter Brückle wird es eine längere Pause mit Toilettenmöglichkeiten geben

Zur besseren Planung wird um Anmeldung gebeten.
Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder Telefon 06281 31-111

Stürzenhardt Stadtteilquiz Lösungen

1) Wieviel Höhenmeter musste das Stürzenhardter Pumpwerk überwinden?

  1. 20 Meter
  2. 120 Meter
  3. 200 Meter     =>    Da Stürzenhardt auf einem wasserarmen Gebirgskegel liegt, war die Wasserversorgung seit jeher ein Problem. Ende des 19. Jahrhunderts wurde deshalb ein Pumpwerk im Tal bei der Unterneudorfer Mühle errichtet, die das Quellwasser des Pfaffenbrunnens mittels Rohrleitungen die rund 200 Höhenmeter nach Stürzenhardt pumpen sollte.
  4. 442 Meter

2) Was fand der Stürzenhardter Franz Joseph Farrenkopf im Jahr 1839 nach einem Gewitter auf seinem Acker?

  1. Schwert aus der Keltenzeit
  2. Überreste einer römischen Siedlung
  3. Münzschatz     =>    Durch den Regenguss eines Gewitters kam Ende Juni 1839 auf dem Acker von Gemeinderat Franz Joseph Farrenkopf ein Topf zum Vorschein, der 6.600 Stück Münzen aus dem 13. Jahrhundert beherbergte. Die Münzen wurden nach Überprüfung durch den badischen Staat zwischen dem Finder und dem Eigentümer des Bodens hälftig aufgeteilt.
  4. Skelett aus der Jungsteinzeit

3) Welches Hilfsmittel der Feuerwehr aus Stürzenhardt steht als Exponat im Bezirksmuseum Buchen

  1. Kolbenpumpe     =>     Vor der Elektrifizierung waren Löscheinsätze echte Knochenarbeit. Da war die Einführung
    einer Kolbenpumpe mit Handbetrieb im 19. Jahrhundert gegenüber der seitherigen Eimerkette schon ein großer Fortschritt. Solch eine Kolbenpumpe mit zwei Zylindern hat sich in Stürzenhardt erhalten und ist momentan in der stadtgeschichtlichen Ausstellung "Buchen im Rad der Zeit" im Bezirksmuseum zu sehen.
  2. Löscheimer
  3. Feuerwehrhelm aus Messing
  4. Ausziehleiter

4) Durch welches Unglück im Herbst 2021 wurde Stürzenhardt überregional bekannt?

  1. Überschwemmung
  2. Hubschrauberabsturz     =>     Am 17. Oktober 2021 stürzte ein Leichthubschrauber bei Stürzenhardt in der Nähe des Sendeturms ab. Bei dem Unglück kamen leider alle drei Besatzungsmitglieder ums Leben.
  3. Häuserbrand
  4. Absturz eines Windradflügels

5) Was ist die ursprüngliche Bedeutung des Ortsnamens Stürzenhardt?

  1. Kleines Dorf
  2. Stürzender Hang
  3. Steiler Berg
  4. Stürzender Wald     =>     Der Ortsname Stürzenhardt bedeutet so viel wie stürzender Wald und weist auf den gerodeten
    Wald für die Besiedlung im Mittelalter hin.

6) Was gibt es nicht auf Stürzenhardter Gemarkung?

  1. Friedhof
  2. Sendeturm
  3. Grillplatz
  4. Windrad     =>     Zwar stehen die Windräder näher an der Stürzenhardter als an der Steinbacher Bebauung, dennoch gehören sie zur Gemarkung Steinbach.

7) Welchem Heiligen ist die Kapelle in Stürzenhardt geweiht?

  1. Isidor      =>     1795 erbaute Johann Adam Schwab mitten im Ort eine kleine Kapelle. Nach dem Tod des Stifters ging die Privatkapelle in den Gemeindebesitz über und wurde 1874 dem Heiligen Isidor geweiht. Heute wird die Kapelle gerne von Brautpaaren für Trauungen angefragt.
  2. Peter und Paul
  3. Benedikt
  4. Anna

8) Wie wird Stürzenhardt gerne umschrieben?

  1. Das Tal der Liebe
  2. Der Balkon von Buchen      =>     Stürzenhardt ist mit 442 Meter der höchstgelegenste Stadtteil von Buchen. Dieser Umstand und vor allem auch die überragende Aussicht führte dazu, dass Stürzenhardt den Beinamen "Balkon von Buchen" erhielt.
  3. Die Perle des Odenwaldes
  4. Der Jungbrunnen von Buchen

9) Zu welcher Gemeinde gehörte Stürzenhardt von 1936 bis 1945?

  1. Steinbach      =>     Am 1. Januar 1936 wurde Stürzenhardt mit Rumpfen und Steinbach zur einfachen Gemeinde Steinbach vereinigt. Nach Ende des Krieges und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1945 wurde die Vereinigung wieder aufgelöst und das Dorf blieb bis zur Kommunalreform eine eigenständige Kommune.
  2. Hettigenbeuern
  3. Buchen
  4. Mudau

10) Wer war der letzte Bürgermeister von Stürzenhardt?

  1. Benno Berberich
  2. Eric Schilling
  3. August Farrenkopf      =>     Bis zur freiwilligen Eingemeindung am 1. Dezember 1971 war August Farrenkopf der Bürgermeister von Stürzenhardt. Auch im Anschluss übernahm Farrenkopf weiter Verantwortung und war bis 1980 Ortsvorsteher.
  4. Manfred Ballweg-Moe

11) Für welches Adelsgeschlecht steht der Adler im Stürzenhardter Wappen?

  1. Herren von Berlichingen
  2. Fürsten von Leiningen     =>     Das Wappen von Stürzenhardt zeigt eine goldene Krone, eine silberne Lilie und einen silbernen Adler. Krone und Lilie erinnern an das Kloster Amorbach, der Adler an die Fürsten von Leiningen, die vor allem als Standesherren lange Zeit die Gesichichte von Stürzenhardt prägten.
  3. Rüdt von Collenberg
  4. Herren von Adelsheim

12) Welche Gewannbezeichnung gibt es nicht in Stürzenhardt?

  1. Taubenfeld
  2. Frühlingsberg     =>    Südlich von Stürzenhardt liegt der Sommer- und Winterberg. Eine Gewann mit der Bezeichnung Frühlingsberg findet man hingegen vergeblich. 
  3. Renzenfeld
  4. Steinich

13) Auf welcher Gemarkung liegt der Zeltplatz beim Stürzenhardter Brückle?

  1. Buchen      =>     Der Name "Stürzenhardter Brückle" führt ein wenig in die Irre. Brücke und auch der Zeltplatz liegen nämlich auf Buchener Gemarkung.
  2. Stürzenhardt
  3. Unterneudorf
  4. Hainstadt

14) Was trifft nicht auf Stürzenhardt zu?

  1. Es ist der demografisch jüngste Stadtteil.
  2. Es ist der Stadtteil mit den wenigsten Einwohnern.
  3. Es ist der Stadtteil der am höchsten liegt.
  4. Es ist der einzigste Stadtteil, der über keine Kirche oder Kapelle verfügt.     =>     Stürzenhardt ist Buchens Stadtteil der Superlative. Der Ort liegt am höchsten, hat am wenigsten Einwohner und ist demografisch gesehen am jüngsten. Diese drei Aussagen sind also korrekt. Im Ort gibt es auch eine Kapelle, somit trifft die letzte Aussage nicht zu.

(Un)nützes Wissen

Wussten Sie, dass in Eberstadt eine berühmte Schriftstellerin lebte?

Juliana von Stockhausen, die durch ihre Mutter verwandtschaftliche Beziehungen zur Eberstadter Linie der Rüdt von Collenberg hatte, wollte schon als Kind Schriftstellerin werden. Bereits kurz nach ihrem 18. Geburtstag wurde mit „Das große Leuchten“ ihr erster Roman veröffentlicht. Dem Erstlingswerk folgten viele weitere Bücher, in denen sie historische Ereignisse gekonnt mit Protagonisten aus ihrer reichhaltigen Phantasie verband. Einen Teil ihres Werks verfasste Juliana von Stockhausen auf dem Eberstadter Schloss, das lange Jahre der Wohnsitz der Schriftstellerin war. Juliana von Stockhausen war nicht nur eine sehr talentierte, sondern auch eine überaus fleißige Schriftstellerin. Nach der Deutschen Nationalbibliothek hat sie ganze 45 Bücher geschrieben und veröffentlicht.

Quelle: Gehrig - Mutige Frauen ihrer Zeit

Jede Woche neu - immer wieder mal vorbeischauen! | Alle bisherigen Themen