Kunstprojekt des BGB - Buchen feiert!

Kunstprojekt des BGB

Das BGB feiert das Buchener Stadtjubiläum mit!

Unter dem Motto „Das BGB feiert das Buchener Stadtjubiläum mit!“ befassten sich Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 b des Burghardt-Gymnasiums künstlerisch mit dem großen Stadtjubiläum.

DasBGBfeiertdasJubilaeummit02Unter Leitung der Kunstlehrerin Sofia Greff-Breuer wurden auf durchsichtigen Folien mit Kreide- und Ölpastellstiften verschiedene Motive der Stadt und des Jubiläums gezeichnet. Auf kreative Weise setzen die Zeichnungen markante Buchener Bauwerke wie den Stadtturm und das Alte Rathaus oder Traditionsfiguren wie den Blecker mit festlichen Accessoires wie Luftballons und Torten in Szene.

Bis Mitte September 2023 sind die kleinen Kunstwerke in zehn Schaufenster der Buchener Innenstadt sowie an der Tourist-Info zu bewundern.

Die Initiatorin Sofia Greff-Breuer und das städtische Jubiläums-Team danken den Einzelhändler für die Bereitstellung der Schaufenster-Flächen und natürlich besonders den jungen Künstlerinnen und Künstlern für die kreativen Zeichnungen.

 

(Un)nützes Wissen

Wussten Sie, dass in Buchen 2015 das Glockenspiel am Stadtturm installiert wurde?

Seit neun Jahren spielt das Glockenspiel im Buchener Stadtturm um kurz vor 10 Uhr, kurz vor 13 und kurz vor 16 Uhr verschiedene Melodien. Jahreszeitlich passend können hier verschiedene Lieder mit den 24 Glocken das Glockenspiels abgespielt werden. Die Kosten in rund 45.000 € wurden komplett aus Spenden finanziert – der größte Teil stammte aus einem der Stadt überlassenen Erbe.

(Quelle: Fränkische Nachrichten, 21.02.2015)

Jede Woche neu - immer wieder mal vorbeischauen! | Alle bisherigen Themen